Dank der nicht so geschlossenen Architektur von Android können Sie direkt auf heruntergeladene Audiodateien aus WhatsApp-Gesprächen zugreifen. Die folgenden Schritte führen Sie zum Exportieren von Audiodateien aus WhatsApp auf Android, mit einem geeigneten Datei-Manager wie ES File Explorer. Um zu verhindern, dass alle Mediendateien auf ein iPhone heruntergeladen werden: Im Folgenden haben wir den Weg skizziert, um WhatsApp zu stoppen, automatisch ALLE Mediendateien herunterzuladen. Wenn es zu viel scheint, ist es auch möglich, Mediendownloads von einem Chat nach dem anderen abzuschalten, was Ihnen mehr Flexibilität gibt, wenn Sie möchten, dass einige Bilder/Videos gespeichert werden. Nicht automatisch Bilder zu speichern hat seine Vorteile, aber es bedeutet auch, dass Sie jedes Foto manuell herunterladen müssen. Wenn Sie am Ende jedes einzelne Bild trotzdem herunterladen, dann ist es wahrscheinlich am besten, diese Funktion aktiv zu lassen. Lassen Sie uns wissen, ob dieses Tutorial Ihnen über die Kommentare geholfen. Weitere nützliche Artikel finden Sie in unserem Abschnitt “Anleitung”. Jetzt erzwingen Sie WhatsApp oder starten Sie Ihr iPhone neu und bitten Sie einen Freund, Ihnen ein Bild zu senden. Es wird automatisch in der fotos App des iPhones gespeichert. Um Fotos anzuzeigen, müssen Sie sie herunterladen. Wenn Sie dies tun, speichert WhatsApp sie in einem Ordner, und Sie können mit dummen Memes und anderen unerwünschten Inhalten überschwemmt werden, die für jeden sichtbar ist, der die Galerie-App Ihres Telefons öffnet.

Es ist jedoch möglich, zu verhindern, dass diese Fotos in der Galerie-App angezeigt werden. So geht`s: Um WhatsApp Web nutzen zu können, müssen Sie Ihren Computer mit der Windows Phone-App auf WhatsApp registrieren. Öffnen Sie auf Ihrem Computer Chrome, Firefox oder Opera Mini und navigieren Sie zu “web.whatsapp.com”. Ein QR-Code wird auf dem Bildschirm angezeigt. Ok, so liebe ich in der Regel die App. Aber mit dem neuen Update kam etwas Eigenartiges an der Sprachnachricht. Jetzt können Sie die Stimme auch dann weiterhin hören, wenn Sie das Telefon ausgeschaltet oder zu einer anderen App gewechselt haben, aber der Haken ist, dass, wenn Sie Musik hören und Sie beginnen, eine Stimme zu hören, die Musik nicht automatisch startet, nachdem Sie die Stimme gehört haben. Jetzt müssen Sie die Musik-App eingeben und die Wiedergabe drücken, damit Sie den Song weiter hören können.

Das gefällt mir nicht wirklich. Eine andere Sache, die ich nicht mag, ist, dass, wenn Sie die Lesebestätigungen herausnehmen, Sie nicht sehen können, ob jemand Ihren Status gesehen hat. Und das ist wirklich frustrierend, weil Sie die Lesebestätigungen herausgenommen haben, so dass niemand in den CHATS sehen konnte, ob Sie ihren Text sahen. Nicht für den Status. Ich würde es wirklich begrüßen, wenn Sie diese beiden Dinge herausgenommen hätten. Bitte und vielen Dank! WhatsApp wird von über 1,2 Milliarden Menschen weltweit und 200 Millionen allein in Indien genutzt. In der Tat, es ist wahrscheinlich eine der ersten Apps, die jeder in Indien herunterlädt, wenn sie ein neues Smartphone bekommen, da es das Standard-Texting-Mittel im Land geworden ist. Es kann jedoch auch ein Ärgernis werden, wenn es alle Mediendateien automatisch herunterlädt, von Bildern über Videos bis hin zu GIFs, ganz zu schweigen von Audiodateien und Videos. Diese überladen nicht nur die Galerie und den Musikplayer Ihres Telefons, sondern essen auch viel Speicher und Daten auf. So können Sie WhatsApp davon abhalten, Fotos und Audio automatisch auf Ihrem Telefon zu speichern.

Aufgrund des geschlossenen Ökosystems von Windows Phone gibt es keine Möglichkeit, empfangene WhatsApp-Audiodateien von Ihrem Telefon zu exportieren.